Erzählung

Mann mit Taschenmesser erstochen, welches Geschlecht hat der Kommissar? – Max Herrmann-Neißes Erzählung “Das Taschenmesser”

Die zu Lebzeiten von Max Herrmann-Neiße unveröffentlichte Erzählung "Das Taschenmesser" ist eine Mischung aus Kafka und "Kottan ermittelt": Ein Mann legt sich schlafen, am nächsten Tag findet man ihn tot in seinem Bett mit einem Taschenmesser in der Brust. Doch die Aufklärung des Falls gerät zur Nebensache.

Mann mit Taschenmesser erstochen, welches Geschlecht hat der Kommissar? – Max Herrmann-Neißes Erzählung “Das Taschenmesser”2017-08-13T21:13:26+01:00

“I stich nur zu, wann es mein Ansehen erfordert!” – Peter Altenbergs Prosaskizze “Der Messerheld”

Der österreichische Schriftsteller Peter Altenberg sinniert in der locker gefügten Prosaskizze "Der Messerheld" über das Bedürfnis der "Volksseele" nach romantisch-verwegenen Helden.

“I stich nur zu, wann es mein Ansehen erfordert!” – Peter Altenbergs Prosaskizze “Der Messerheld”2017-08-13T22:04:06+01:00